Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ernährung

Essen hält Leib und Seele zusammen. Deshalb hat es auch einen besonderen Stellenwert in der Einrichtung. Die Mahlzeiten werden als ruhiges und freudvolles Miteinander in den Gruppen gestaltet. Das Frühstück bringen die Kinder selbst mit. Es wird aber gemeinsam eingenommen. Für ein gesundes, vegetarisches Mittagessen sorgt eine Köchin, die einen wöchentlichen, ausgewogenen und abwechslungsreichen Speiseplan erstellt. Dabei werden regelmäßig neue Gerichte ausprobiert. Es wird aber auch berücksichtigt, dass Kinder gerne immer wieder das Gleiche essen. Kinder-Lieblingsspeisen wie Nudeln mit Tomatensoße oder Pizza stehen dabei genauso auf dem Tisch wie Klassiker (Erbsensuppe) oder moderne Gerichte (Grünkern-Chilli).

 

Immer hat die Köchin die besonderen Ernährungsbedürfnisse oder auch mögliche Allergien der Kinder im Blick. Als Vorspeise wird Salat oder Rohkost mit Dip gereicht, dann folgt die Hauptspeise, z. B. Getreide (zumeist vollwertig) mit gekochtem Gemüse oder Suppe mit Brot. Jeder Mensch isst anders, deshalb wird Gemüse sowohl roh als auch gekocht angeboten. Es stammt zum Teil aus biologischem Anbau und aus der Region. Nach Möglichkeit wird das Gemüse angeboten, das gerade Saison hat. Auch der kleine Kita-Gemüsegarten liefert immer wieder Köstlichkeiten - von den Kindern gesät, umhegt und geerntet. Und weil vegetarische Kost gereicht wird, gibt es regelmäßig Hülsenfrüchte und eiweißhaltige Sojaprodukte. Wir verzichten ganz bewusst auf Fertigprodukte. Auch Spätzle, Gnocchi, Kuchen oder Kekse werden frisch hergestellt. Durch den Verzicht auf Geschmacksverstärker und künstliche Aromen entwickeln die Kinder einen feinen Geschmackssinn. Der auf die Hauptspeise abgestimmte Nachtisch bildet den Abschluss des Mittagessens.

 

Die Kinder sollen miterleben, wer das Essen zubereitet. Sie sollen die Düfte des Kochvorgangs riechen, können zuschauen und manchmal auch helfen, zum Beispiel beim Schnippeln von Gemüse. Die Kinder entwickeln eine Beziehung zur Köchin, sehen sie in der Küche arbeiten, fragen nach, was es zu Essen oder zum Nachtisch gibt und sitzen gemeinsam mit ihr am Mittagstisch. In einer Koch-AG kocht regelmäßig eine Gruppe von Kindern.

Mittagessen Kartoffeln
Obstbaum
Mittagessen